TQ KEEP YOUR HEAD UP COOPER


Rufname: Cooper

Rasse: Golden Retriever (Rüde)

Wurftag: 11.11.2012

Züchter: Jana Köstler, Wiesensteig

Mutter: TQ from heaven sent Piqua

Vater: SEJCH NOJCH TJH(RDH) Vassruggens Vade Brand

Pedigree: Siehe DRC-Datenbank

Gesundheit: HD A2, ED frei, HC/RD frei

Prüfungen: WT, APD/R A, Workingtest A

Formwert: vorzüglich (05.08.2015, Richterin Hassi Assenmacher-Feyel)

"Gute Größe. Maskuliner Kopf, dunkle Augen, s.g. getragener Behang, viel Pigment, sehr ausdrucksvoll. Vorzügliches Gebäude mit korrekten Linien und Winkelungen. Bewegt sich raumgreifend."

Wesenstest: bestanden (DRC, 30.05.2015, Richter Klaus Karrenberg)

"Der 30 Monate alte Golden-Rüde zeigte sich im gesamten Testverlauf äußerst bewegungsfreudig. Er wirkte etwas hektisch. Seine Reaktionen sind sehr temperamentvoll. Sehr ausdauernd ist er im Verfolgen eines Ziels. Das Spielverhalten ist in ausgeprägter Form vorhanden. Er ist aufmerksam. Extrem stark ausgeprägt ist sein Beuteverhalten. Er läuft sehr schnell zum Beuteobjekt, greift es zügig und trägt es freudig zu. Der Rüde zeigte eine gute Unterordnungsbereitschaft und eine gute Bindung. Im Verhalten gegenüber Fremdpersonen absolut freundlich und sicher. Bei der Seitenlage und in der Gasse völlig sicher und unbeeindruckt. Der Rüde ist schusssicher. Im optischen und akustischen Bereich völlig sicher und unbeeindruckt."

 


Über Cooper

 

Cooper ist unser Gute-Laune-Hund. Immerzu fröhlich, verspielt und freundlich zu allem und jedem, so ist Cooper. Besuch wird von unserer "Fehlfarbe" (manchmal etwas zu) stürmisch begrüßt, im Alltag ist er allerdings im Haus quasi nicht spürbar. Cooper will immer gefallen und besitzt von all unseren Hunden wohl den meisten will to please. Dazu ist er unglaublich sanft und zeitweise auch recht unterwürfig. 

Für Cooper ist das Leben einfach bunt und schön. Er nimmt alles was ihm geboten wird dankbar an, fordert aber selten etwas ein. 

 

Beim Arbeiten liegen Coopers Stärken in seiner Führigkeit und dem starken Willen zu gefallen. Da er ein recht weicher Hund ist, braucht er eine klare Führung, eigene Entscheidungen treffen fällt ihm schwer. Cooper markiert sehr gut und weiß auch seine Nase zu benutzen. 

 

Unser sanfter "Bär" ist einfach eine Seele von Hund und ein wichtiger Bestandteil des Rudels. Jeder mag Cooper und Cooper mag jeden. Wir sind sehr froh den "Farbklecks" unseres Rudels bei uns zu haben, auch wenn er vermutlich bis auf Weiteres der erste und letzte Golden im Hause Fir green bleiben wird.

(Text: Jule)

 

Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder nehmen Sie anderweitig Kontakt mit uns auf:

Julia & Christian Brinkmann | Seerasen 7 | 36284 Hohenroda | 06676/2160069 info@firgreen.de