Wurfplanung Flat Coated E-Wurf - Sommer 2022


 

 

 

 

Flatgold's Kelsey of Fir green

Flatgold's Fire 'n Ice X Portledge Penelope
Flatgold's Fire 'n Ice X Portledge Penelope

DKCH + J Spader Damens Amanlis

Ewoke's Final Fireworks X Spader Damens Hilarious Hazelhen
Ewoke's Final Fireworks X Spader Damens Hilarious Hazelhen

Warum diese Verpaarung?

Für den zweiten Wurf mit Hazel haben wir uns für einen sehr erfahrenen Gentleman und großen Vererber entschieden.
Hasse, wie "Spader Damens Amanlis" gerufen wird, lebt in Dänemark in dem bekannten Zwinger "Pearly Coat" von Marianne Kyhn und Christian Brix Sondergaard.  Hasse hat den Titel 
DKCH + J erhalten, welcher auf folgender Seite genauer erläutert wird: LINK
Im November diesen Jahres wird Hasse bereits 11 Jahre alt, ich erlebte ihn bei meinem Besuch im Februar jedoch noch top fit. Offen und freundlich wurde ich von ihm im Hof begrüßt. Hasse besticht auch noch in seinem hohen Alter durch seinen kraftvollen Körperbau und sein hervorragendes Gangwerk. Er hat in seinem Leben bereits viel erlebt und das strahlt er auch aus. Hasse hat viele sehr gute Nachkommen gebracht und vererbt seine Stärken, insbesondere seine Willensstärke, Ausdauer, schnelle Auffassungsgabe und Freundlichkeit - recht dominant, was man sich bei einem guten Rüden natürlich wünscht. Ende letzten Jahres brachte er noch einen Wurf mit 12 Welpen, somit sind wir uns sicher, dass es diesbezüglich aufgrund seines Alters keine Probleme geben wird.

Wir glauben, dass Hasse Hazel sehr gut ergänzen kann, da er sehr gute Knochenstärke mitbringt, immer gelassen und souverän ist und viel Arbeitspassion besitzt.

 

Hasses Vater "Ewoke's Final Fireworks"
Hasses Vater "Ewoke's Final Fireworks"

Marianne Kyhn über Hasse:

"Hasse ist der Hund in meinem Leben, der am wenigsten trainiert wurde. Das Einzige, was ich ihm neben dem Grundgehorsam noch beibringen musste, ist, dass ich manchmal entscheiden möchte, in welcher Reihenfolge die Stücke geholt werden sollen – und dass Hasse auch andere holen lassen soll. Es ist schwierig, wenn er denkt, dass Frauchen am liebsten alles haben sollte, was zu holen ist.
Wenn wir spazieren gehen, räumt er gerne Dosen und Flaschen auf und was sonst noch überall hingeworfen wird. Im Haus hat er sich dazu bestimmt, Frauchen bei allen anfallenden Arbeiten zu helfen. Wenn ich etwas fallen lasse, dann ist es sofort wieder in meiner Hand. Alle Futternäpfe werden eingesammelt, sobald sie geleert sind. Zum Glück ist er höflich, also dürfen die anderen Hunde erstmal in Ruhe fressen.
Auf Markproeve ist er so: „Sag was du willst und du bekommst es“. 
Hasse geht nicht raus, um mitzumachen – er geht raus, um zu gewinnen.“ 
( aus dem Dänischen übersetzt)

Wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung gesunde, führige und gleichzeitig willensstarke Flat Coated Retriever, deren Passion in der Jagd und der Dummyarbeit liegt. 

Hazel wurde von Hasse gedeckt. Sollte sie aufgenommen haben, wäre Geburt der Welpen im Juli und Abgabe im September 2022.

Es werden nur schwarze Welpen erwartet!

 

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf. Vorzugsweise per Mail an info@firgreen.de .

 

Bitte melden Sie sich erst nach dem Lesen dieser Seite (HIER KLICKEN) 

 

Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder nehmen Sie anderweitig Kontakt mit uns auf:

Julia & Christian Brinkmann | Seerasen 7 | 36284 Hohenroda | 06676/2160069 info@firgreen.de