Wurfplanung - Labrador E-Wurf


Fir green Blush

Rufname: Blush

Wurftag: 01.03.2018

Züchter: Eigenzucht

Mutter: Deep Impact Alley dancing a jig of Glee

Vater: DK FTCH Brackenbird True Grit

Pedigree: k9data

Gesundheit: HD A2, ED frei

prcd-PRA / SD2 / EIC / HNPK / CNM frei über Erbgang

Augen: PRA/ HC / RD frei (05.08.2021)

Genotyp: BBEE (reinerbig schwarz, Laboklin)

Prüfungen: APD/R A, JP/R (LCD)

 

Formwert: sehr gut (15.09.2019, Gisela Werner)

"Freundliche, sehr agile schwarze Hündin, sehr guter Gebrauchstyp, korrekte Außenlinien und Winkelungen, mäßige Knochenstärke, etwas mehr Unterwolle wäre denkbar."

 

Wesenstest: Bestanden (LCD, 15.06.2019, Richter: Mario Nauke)

"Die 15 Monate alte bewegungsfreudige Hündin zeigt eine sehr schöne Bindung  zu ihrer Familie. Fremden Menschen begegnet sie freundlich aufgeschlossen. Die labradortypischen Arbeitsanlagen sind exzellent vorhanden. Auf dem Parcours zeigt sie Interesse an den Gegenständen , beweist teilweise ihre Apportierfreudigkeit. Eine Hündin mit einem freundlichen Wesen, die sich stets als ansprechbarer Begleithund gezeigt hat. Beim Schuss aufmerksam und arbeitsfreudig, sicher."

Young Spirit Hopeful Pathfinder

Rufname:  Paddy

Wurftag: 12.01.2019

Besitzerin: Gitta Jung, Kennel "Young Spirit"

Mutter: Duck Enticer's Autumn Leaf

Vater: FTCH Mitforton Oscar of Leadburn

Pedigree: k9data

Gesundheit: HD A2, ED frei, OCD Schulter frei

prcd-PRA / SD2 / EIC /  CNM frei über Erbgang, HNPK frei

Augen: PRA/ HC / RD frei (29.10.2020)

Genotyp: BBEe (trägt gelb)

Prüfungen: JAS, APD A, Langschleppe (800/1200/1500m) BP (Nachsuche Niederwild) (LJV-Hessen)

 

Formwert: sehr gut

"Großer Rüde mit maskulinem, leichtem Kopf, mittelbraunen Augen und sehr gut getragenem Behang, ausdrucksvoll, sehr gut gebaut, lang in der Lende, etwas abfallende Kruppe, gute Winkelungen, bewegt sich sehr gut."

 

 

 

 


Warum diese Verpaarung?

Paddy ist ein Rüde, welchen wir bereits seit Welpenbeinen an verfolgen und auf dem Zettel für einen späteren Wurf hatten. Mit seiner Züchterin und Besitzerin Gitta Jung stehen wir schon lange im entsprechenden Austausch. Nachdem sich unsere Erwartungen (bzw. Hoffnungen) in die Qualität des jungen Rüden zu unserer Freude erfüllt hatten, standen wir vor der Entscheidung, ob wir ihn trotz des vergleichsweise jungen Alters bereits für Blush' ersten Wurf nehmen möchten, oder noch ein wenig warten.

 

Zunächst wollten wir dann bekannter Maßen eine andere, ebenfalls von langer Hand geplante Wurfplanung mit Blush realisieren. Jedoch scheiterte dies auf den letzten Metern aus organisatorischen Gründen an der Umsetzung, so dass wir uns dann entschieden, den Wurf mit Paddy vorzuziehen und jetzt bereits die für ursprünglich voraussichtlich 2022/2023 angedachte Verpaarung zu realisieren. Wir danken Gitta, dass sie uns Paddy zur Verfügung stellt und freuen uns sehr auf diesen Wurf, zeigen Blush und Paddy gleichermaßen enorm viel Potential: tolle jagdliche Anlagen mit entsprechender Geländehärte, ein ausgesprochen freundliches Wesen, Unkompliziertheit im Alltag. Zudem bringt Paddy für sein junges Alter bereits eine tolle körperliche Substanz mit, auch mental ist er sehr gefestigt.

 

Wir glauben, dass er wunderbar zu Blush passen wird und es uns züchterisch gelingen wird, Blush' Stärken durch diese Verpaarung zu doppeln.

 

 

Wir erwarten nach Ultraschall-Befund voraussichtlich einen ausgesprochen kleinen Wurf.

Deswegen bitten wir darum, von weiteren Anfragen abzusehen.


Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie uns gerne eine E-Mail oder nehmen Sie anderweitig Kontakt mit uns auf:

Julia & Christian Brinkmann | Seerasen 7 | 36284 Hohenroda | 06676/2160069 info@firgreen.de